Lady-Comp anwenden

Lady-Comp ist Ihr neuer Wecker: aufwachen - messen - fertig. Diese Schritt für Schritt Anleitung zeigt Dir wie einfach die Lady-Comp Anwendung ist.


1. Wecker ausmachen

Morgens, vor dem Aufstehen wenn Du gerade aufgewacht bist machst Du mit einem Knopfdruck den Wecker aus oder aktivierst die Messung (wenn Du regelmässig misst und den Wecker nicht aktiviert hast).


2. Messung beginnen

Nun legst Du den Sensor unter die Zunge, drückst nochmals auf den Knopf und wartest für 30-60 Sekunden bis Du ein Signal hörst.


3. Temperatur berechnen

Lady-Comp zeigt Dir jetzt auf dem Display die Temperatur, vergleicht diese mit Deinen bisherigen Eingaben und berechnet sofort Deine aktuelle Fruchtbarkeit.


4. Menstruation eingeben

Am Ende jedes Zyklus fragt Lady-Comp Dich mit einem blinkenden M ob Du schon Deine Tage hast.

Wenn nein, dann ignoriere dies einfach.

Wenn Du Deine Menstruation hast, dann bestätige dieses blinkende M mindestens 3 Tage hintereinander.


5. Fruchtbarkeit prüfen

Lady-Comp zeigt Dir sofort Deine Fruchtbarkeit für die nächsten 24 Stunden.

Deine Fruchtbarkeit berechen

Wann Du Fruchtbar bist berechnet Lady-Comp basierend auf 30 Jahre Erfahrung mit Zyklusberechnungen und Deinen persönlichen Eingaben. Ein einzelner Temperaturwert ist dabei weniger wichtig als das Gesamtbild. Mit seinem ausgereiften Programm zeigt Dir Lady-Comp Deine Fruchtbarkeit wie folgt an:

Grün = 99,3% unfruchtbar

Du kannst an den grünen Tagen ganz unbeschwert Dein Liebesleben geniessen.

Rot = fruchtbar

An diesen Tagen könntest Du schwanger werden.

Rot blinkend = Ovulation

Eine Vorhersage Deiner hochfruchtbaren Tage kurz vor dem Eisprung, die nach jedem Zyklus überprüft wird.

Gelb = eventuell fruchtbar

Tage an denen grün nicht sicher ist sind immer als möglicherweise fruchtbar zu betrachten.


Anzeige der Fruchtbarkeit beim pearly

Die morgendliche Routine beim pearly ist wie bei den Lady-Comp Modellen, nur dass die Fruchtbarkeit mit einem kleinen Pfeil auf dem display angezeigt wird.

Lady-Comp ist schnell und unkompliziert

Es ist so einfach und schnell anzuwenden! Eine Messung am Morgen nach dem Aufwachen und das war’s.

Laurine